Zurück

Katzenbuckel

Köperbereiche: Rücken | Schulter & Nacken | Bauch
Übungsziel: Mobilisierung & Balance | Gelenkstabilisierung


Lege die inoroll auf den Boden und setze Dich mit den Knien im Vierfüßlerstand auf die Rolle. Beim Einatmen mache deinen Rücken rund, beim Ausatmen strecke ihn gerade. Nutze deine gesamte Wirbelsäule. Der Kopf hebt und senkt sich mit dem Wechsel der Position. Lege nach 2-3 Sequenzen eine Pause ein.

Kontraindikationen
Wann darf ich die inoroll® nicht anwenden?

Vibrationstraining kann unter gewissen Umständen kontraindiziert sein, z.B. während der Schwangerschaft und 6 Monate danach oder bei fortgeschrittener Osteoporose.

Mehr zu Kontraindikationen

Original inoroll® und Zubehör im Shop