Zurück

Kleine Schulterbrücke

Köperbereiche: Rücken | Beine & Füße | Gesäßmuskulatur
Übungsziel: Verspannungen lösen & Regeneration | Muskelaufbau


Platziere in Rückenlage die inoroll® im Bereich Beckenrand/Oberkante des Gesäßes. Stelle ein Bein auf den Boden. Das andere Bein beschreibt einen Radfahrkreis in der Luft. Halte das Becken dabei ruhig. Wenn die Seite gewechselt wird, platziere erst das aktive Bein auf den Boden und hebe dann das anderes Bein in die Luft!

Ähnliche Übungen

Kontraindikationen
Wann darf ich die inoroll® nicht anwenden?

Vibrationstraining kann unter gewissen Umständen kontraindiziert sein, z.B. während der Schwangerschaft und 6 Monate danach oder bei fortgeschrittener Osteoporose.

Mehr zu Kontraindikationen

Original inoroll® und Zubehör im Shop