Zurück

Beckenbrücke

Köperbereiche: Rücken | Beine & Füße | Gesäßmuskulatur
Übungsziel: Verspannungen lösen & Regeneration | Muskelaufbau | Gelenkstabilisierung


Lege dich auf den Rücken und positioniere die inoroll® unter deine Füßen. Durch das Anspannen von Gesäß und Bauch wird das Becken so hoch wie möglich geschoben. Halte diese Position so lange du kannst, mindestens jedoch für einige Sekunden.

Ähnliche Übungen

Kontraindikationen
Wann darf ich die inoroll® nicht anwenden?

Vibrationstraining kann unter gewissen Umständen kontraindiziert sein, z.B. während der Schwangerschaft und 6 Monate danach oder bei fortgeschrittener Osteoporose.

Mehr zu Kontraindikationen

Original inoroll® und Zubehör im Shop